Naturparks in der Normandie Naturparks in der Normandie verbinden einmalige Landschaften, nachhaltigen Natur- und Umweltschutz mit Tourismus

Naturparks in der Normandie

Regionale Naturparks in der Normandie, die Parc natuel régional de Normandie, finden sich in Basse-Normandie und Haut-Normandie. Vier solcher normannische Regional-Naturparks gibt es zur Zeit insgesamt. Nationalparks in der Normandie gibt es nicht.

Der älteste Natur- und Regionalpark in der Normandie ist der Regionale Naturpark Boucles de la Seine Normande (Parc naturel régional des Boucles de la Seine Normande), der im Jahre 1974, ein Jahr vor dem Regionalen Naturpark Normandie-Maine, eingerichtet wurde. Später folgten die Parks „Parc naturel régional du Perche“ (1988) und „Parc naturel régional des Marais du Cotentin et du Bessin“ im Jahr 1991.

Landschaft-, Umwelt- und Naturschutz in der Normandie im Einklang mit Wirtschaft und Tourismus, vermarktet unter einem einheitlichen Grundlogo aller französischen Naturparks, hat für Urlaub in der Normandie eine nachhaltige Bedeutung erlangt. Auch in den normannischen Landschaften im Hinterland hat man ebenso wie an den wunderschönen, teils einmaligen Küsten in der Normandie den Wert von gesunder Natur und intakter Umwelt erkannt. Geplant ist zudem ein überregionaler Naturpark in der Normandie, dessen Parkgebiet weit in die östlich angrenzende Bretagne und bis zu den britischen Kanalinseln reicht: Ein maritimer Regionalnaturpark (parc naturel marin) ist hier östlich der Halbinsel Cotentin, beginnend in der Bucht des Mont Saint Michel, geplant.

Naturparks Normandie - Kurzübersicht

Regionaler Naturpark Boucles de la Seine Normande (Parc naturel régional des Boucles de la Seine Normande), gegründet 1974, in Haute-Normandie.
Regionaler Naturpark Normandie-Maine (Parc naturel régional Normandie-Maine), eröffnet 1975 in Basse-Normandie, teilweise Pays de la Loire.
Regionaler Naturpark Marais du Cotentin et du Bessin (Parc naturel régional des Marais du Cotentin et du Bessin), in Betrieb seit 1991 in Basse-Normandie.
Regionaler Naturpark Perche (Parc naturel régional du Perche), eröffnet 1998 in den Regionen Centre und Basse-Normandie.
Parc naturel marin „Golfe normand-breton“ – als Maritimer Meeres-Naturpark, Eröffnung geplant nach 2013

Foto: VoyageMedia / normandie-netz.de

Für Gourmets

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Springflut in der Normandie
Am kommenden Samstag erwarten die Einwohner der beliebten französischen Ferien-Region Normandie an der Küste des Ärmelkanals eine gewaltige Springflut.
Normandie-Urlaub: Sonderwerbeaktion
Normandie-Netz ist – als Urlaubs- und Reiseportal - die Werbeplattform für die Ferien-Region im Norden Frankreichs.
Heimattage in der Normandie
Journées Européennes du Patrimoine, European Heritage Days oder schlicht Europäische Tage für Heimat und Geschichte heissen die zwei Tage im September, an denen auch in der Normandie die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes sensibilisiert werden soll.

Für Anbieter

Eintrag Anbieter Normandie