Pays d’Alençon Urlaub im Pays d’Alençon in der Normandie-Region Orne bedeutet Erholung in sauberer frischer Luft inmitten grüner Naturlandschaften

Pays d’Alençon

Urlaub im Pays d’Alençon in der Normandie-Region Orne bedeutet Erholung in sauberer frischer Luft inmitten grüner Naturlandschaften. Zum Gebiet der „Pays d’Alençon“ gehören Landschaften, Orte und Gemeinden wie Alençon als Hauptort sowie Pays de Carrouges, Pays de Courtomer, Pays d’Essay, Mamers et le Saosnois, Pays Mêlois, Pays de Sées, Les massifs forestiers und Saint-Céneri-le-Gérei.
Wenn Normandie-Urlauber eine passende Unterkunft im Pays d’Alençon suchen, sollten sie deshalb über die Gegend insgesamt ein paar Urlaubstipps und Informationen zu Pays d’Alençon recherchieren – die Region ist so abwechslungsreich und interessant wie kaum eine andre Normandie-Landschaft. Alencon selbst ist Hauptort des Arrondissements Alencon und namensgebende Gemeinde für das Pays d’Alençon mit mehreren Kantonen: Alençon-1; Alençon-2; Alençon-3; Kanton Carrouges; Kanton Courtomer; Kanton Domfront ; Canton de Juvigny-sous-Andaine; Kanton Ferté-Macé; Canton du Mêle-sur-Sarthe; Kanton de Passais und Canton de Sées.
Für Ferien in Orne im Pays d’Alençon wählen die meisten Reisenden gern eines der abseits und ruhig gelegenen Ferienhäuser in Alencon und Umgebung, oder sie buchen Normandie-Urlaub auf dem Bauernhof. Naturverbunden und tierlieb, mit Lust auf Wandern, Rad fahren oder Baden sind Feriengäste im Pays d’Alençon genau richtig. Familienurlaub in der Normandie und Ferien im Grünen – im Pays d’Alençon geht sowas noch günstig dank bezahlbarer Ferien-Immobilien.
In der „Hauptstadt“ Alençon, die einst Herrscherstadt und zugleich Zentrum einer der feinsten Künste war, freut man sich über die Erwähnung der Alençon-Spitze in der Liste des geistig-kulturellen Erbes der UNESCO. Lebensqualität und Freizeitangebot in Alençon sind aussergewöhnlich gut – entsprechend die Nachfrage nach Unterkünften in Alençon. Die lebhafte Stadt mit ihrem alten historischen Kern wurde seit Jahren restauriert und ununterbrochen bewohnt – und der Ausstausch zwischen Bewohnern und Bewahrern hat äusserst menschen- und kinderfreundliche, familien- und Tourismusgerechte Infrastrukturen mit Sport- und Freizeitmöglichkeiten, Einkaufsgelegenheiten und Unterkünfte in Alençon entstehen lassen. Während Sehenswürdigkeiten und Gebäude, Museen und Parks in Alençon behutsam erhalten und verändert wurden, entstanden moderne Freizeit-Einrichtungen wie das Centre Aquatique Alençéa völlig neu. Mehr zum Urlaub im Pays d’Alençon erfahren Sie hier beim örtlichen Tpurismusbüro in Alencon.

Fremdenverkehrsamt – Office de Tourisme Pays d’Alençon

„Maison d’Ozé“
Place de la Magdeleine in 61000 - ALENÇON
Tél. : 0033 (0)2.33.80.66.33 Homepage: http://www.paysdalencontourisme.com

Foto: VoyageMedia / normandie-netz.de

Für Gourmets

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Springflut in der Normandie
Am kommenden Samstag erwarten die Einwohner der beliebten französischen Ferien-Region Normandie an der Küste des Ärmelkanals eine gewaltige Springflut.
Normandie-Urlaub: Sonderwerbeaktion
Normandie-Netz ist – als Urlaubs- und Reiseportal - die Werbeplattform für die Ferien-Region im Norden Frankreichs.
Heimattage in der Normandie
Journées Européennes du Patrimoine, European Heritage Days oder schlicht Europäische Tage für Heimat und Geschichte heissen die zwei Tage im September, an denen auch in der Normandie die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes sensibilisiert werden soll.

Für Anbieter

Eintrag Anbieter Normandie