Mühlen: Windmühlen

Mühlen in der Normandie: Windmühlen Mühlen geben der normannischen Landschaft eine besondere Romantik

Windmühlen in der Normandie

Der frische Wind und viele Mühlen in den Normandie-Regionen haben eine eine regelrechte normannische Mühlenromantik geschaffen. Im Urlaub in der Normandie können Romantiker und Mühlenfans wunderschöne Mühlen-Touren mit dem Fahrrad oder dem Bus unternehmen. Überall finden sich vor allem in Küstennähe alte, oft restaurierte und teilweise bewohnte Windmühlen in verschiedenen Grössen.

Die Romantik, die von sich drehenden Windmühlenflügeln ausgeht, ist oft jedoch nur Fassade. Bis auf ganz wenige Ausnahmen dienen die unbewohnten Mühlen der Normandie oder deren Mühlenturm, Mühlenruine und sonstige Überreste meist als touristische Attraktion für Hobbyfotografen. Die wichtigste Frage der Normandie-Urlauber ist daher, wo man Mühlen mit Flügeln aus Holz oder Leinen finden kann, die sich zumindest drehen…

Ausflugstipp - Mühlenstrasse in der Normandie

Die Mühlenstrasse der Normandie "Route des Moulins" führt auf 35 Kilometer Strecke über drei Flüsse, an denen allerdings Wassermühlen stehen. Einst als Getreidemühle oder als Antrieb für Maschinen zum Walken Wolltuch verwendet, sind die heute stillgelegten normannischen Mühlen nicht weniger interessant als die vom Wind angetriebenen Mühlen. Oft gar nicht sichtbar von der Straße, entdeckt man solche Mühlenruinen oder Mühlräder nur, wenn man die ausgetretenen Pfade verlässt, um Landschaft und Lebensraum zu entdecken. Entlang der normannischen Mühlen-Strasse sind neben den historischen Mühlen vor allem auch monumentale Sakralbauten, Burgen und Herrenhäuser, wie Creully Fontaine Henry, Thaon Brécy und malerische Dörfer wie Reviers und Amblie zu entdecken, die den einstigenReichtum der Region und ihr architektonisches Erbe erahnen lassen.

Nördlich von Caen verläuft die Route des Moulins zwischen den Tälern der Seulles de la Mue und Thue vorbei an Creully zwischen Caen und Courseulles in der Nähe des Bessin unweit der Landungsstrände und der normannischen Küste Côte de Nacre.

Windmühlen im Calvados (Basse-Normandie)

Von der Unterkunft in Calvados aus sieht man sie manchmal schon: Windmühlen im Calvados stehen in Courseulles, Cricqueville en Bessin und Le Manoir – Ryes, Moulin "Masse" de Pierre Solain. Spuren oder Ruinen von Windmühlen im Calvados befinden sich in Longues sur Mer und St Côme de Fresné.

Windmühlen in Manche (Basse-Normandie)

Windmühlen im Departement Manche stehen in Barfleur-Gatteville (Moulin de Grabec, Mühlenflügel mit Leinen), Beauvoir (Moulin de la Bâte), Besneville (3 Mühlen, von denen nur 2 stehen), Canville la Rocque (Moulin de la Néhourie) Coutances (Moulin à Coutances), Doville (Moulin du Mont), Fierville les Mines (Moulin du Cotentin), Gouville sur Mer, La Hague (Moulin de Denneville), Le Mont Saint Michel (Moulin de la Tour Gabriel) Les Moitiers d'Allonne (Moulin de Romont – bewohnt, und Moulin aux 3 Moulins)Les Pas (Moulin de Corcane und Moulin de Bel Air)

In Liesville sur Douve gibt e seine Mühlenruine

Weitere Windmühlen in Manche finden Sie in Martinvast (Moulin du domaine de Beaurepaire), Moidrey (Moulin de Moidrey), Montsurvent (Moulin de Montsurvent, Mühlenflügel mit Leinen), Portbail (Moulin du Cannelier), Sénoville St Germain des Vaux (Moulin de Danneville), St Jean de la Rivière, Moulin de St Vaast la Hougue, Ste Geneviève, Surtainville (Mühle wird restauriert)

Windmühlen im Departement Orne (Basse-Normandie)

Was die Manche an Mühlen zuviel hat, hat das Departement Orne zuwenig: Nur 2 Windmühlen gibt es – in Boitron und La Lande sur Eure.

Windmühlen Eure (Haute-Normandie)

Gehen Sie auf Mühlentour nach Fontenay (Moulin de Fontenay), Gaillon (Moulin de l'Hermitage), Hauville (Moulin de Pierre, Leinenflügel), Les Barils, Mouflaines (Moulin de Mouflaines – Flumesnil), Port Mort (Moulin de la Butte de Châteauneuf), Moulin de Tostes, Tourny (restaurierter Turm – Mühle?)

Windmühlen Seine-Maritime (Haute-Normandie)

Ganze drei Mühlen gibt es in Seine-Maritime, davon produziert eine jedoch sogar elektrische Energie: In Mélamare erzeugt die Mühle “Moulin Patey à Mélamare” erneuerbare Energie. Weitere Mühlen in Haudricourt (Moulin de pierre) und Vatteville la Rue (Moulin de la Vallée)

Foto: VoyageMedia für Normandie-Netz.de

Für Vermieter

Vermietung Ferienhaus Normandie

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Springflut in der Normandie
Am kommenden Samstag erwarten die Einwohner der beliebten französischen Ferien-Region Normandie an der Küste des Ärmelkanals eine gewaltige Springflut.
Normandie-Urlaub: Sonderwerbeaktion
Normandie-Netz ist – als Urlaubs- und Reiseportal - die Werbeplattform für die Ferien-Region im Norden Frankreichs.
Heimattage in der Normandie
Journées Européennes du Patrimoine, European Heritage Days oder schlicht Europäische Tage für Heimat und Geschichte heissen die zwei Tage im September, an denen auch in der Normandie die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes sensibilisiert werden soll.

Für Anbieter

Eintrag Anbieter Normandie