Aktiv-Urlaub Normandie Aktiv-Urlaub in der Normandie, als Sportreisen, Aktiv-Reisen, Wanderreisen oder Radreisen in allen Normandie-Regionen lässt Sie den Norden Frankreichs neu entdecken - alles nur eine Frage der Perspektive

Aktiv-Urlaub Normandie

Aktiv-Urlaub in der Normandie, als Sportreisen, Aktiv-Reisen, Wanderreisen oder Radreisen in allen Normandie-Regionen. Aktiv im Normandie-Urlaub bedeutet nicht nur unternehmungslustig sein oder sich zu sportlichen Aktivitäten zu treffen. Aktiv Normandie erleben, aktiv Umweltschutz an den sensiblen Küsten betreiben, aktiv in der wechselvollen Geschichte der Normandie forschen, sich aktiv weiterbilden beim französisch lernen, kochen, malen, fotografieren oder töpfern in der Normandie und vieles mehr liesse sich für eine interessante Normandie-Reise aufzählen.
Sportlich aktiv kann man in der Normandie zu Land, auf oder im Wasser und sogar in der Luft sein. Radeln oder mountainbiken, wandern, joggen, laufen, reiten, schwimmen, tauchen, und sogar Drachenfliegen, Segelfliegen oder Ballon fahren sind nur einige der sportlichen Aktivitäten, die im Land der Küsten, Wiesen und Apfelbäume so herrlich einfach und überall ohne grossen Aufwand möglich sind. Ein Ferienhaus in der Normandie in Strandnähe ist für Wassersportfans, Strandspaziergänger und Küstenwanderer ein Muss, während Radler, Biker, Ballonfahrer und vor allem Reiter auch im tieferen Hinterland der Normandie und auf der Halbinsel Cotentin viele geeignete Normandie-Unterkünfte finden.
Wer nicht sportlich, sondern eher geistig aktiv sein will, der kann sich für eine Städtereise nach Caen oder Rouen ein Hotel in der Basse-Normandie oder der Haute-Normandie suchen. Caen und Rouen sind nämlich nicht nur sehr interessant für ausgiebige Stadtrundgänge auf den Spuren der Geschichte, sondern sind auch die Hauptstädte der beiden Normandie-Regionen. Geschichte geschrieben haben auch die berühmten Landungsstrände in der Normandie, wo am „D-Day“ im Jahr 1944 alliierte Truppen unter schwersten Verlusten in der Normandie an Land gingen.
Aktiv sein allein oder in der Gruppe? Viele Vereine und Clubs buchen ihren Normandie-Aufenthalt gemeinsam, weil sie so von günstigen Preisen bei der Unterkunftssuche in Normandie-Hotels profitieren und mit Vereinsmitgliedern und manchmal auch mit Familien und Kindern gemeinsam in der Normandie auf Entdeckungstour gehen. Hier bieten Veranstalter auch Busreisen in die Normandie an und nehmen je nach sportlichem Interesse der Reiseteilnehmer auch deren Fahrräder oder Surfbretter, Tauchausrüstungen oder Zelte in die Ferienunterkunft mit. Die Normandie mit ihrer wunderschönen Region Calvados und dem Gebiet des Pays d’Auge, mit den Departements Eore, Orne, Seine-Maritime und Manche ist es allemal wert, auch in den schönsten Wochen des Jahres aktiv zu sein und mit offenen Augen entdeckt zu werden.

Foto: VoyageMedia / Normandie-Netz.de

Für Feriengäste

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Springflut in der Normandie
Am kommenden Samstag erwarten die Einwohner der beliebten französischen Ferien-Region Normandie an der Küste des Ärmelkanals eine gewaltige Springflut.
Normandie-Urlaub: Sonderwerbeaktion
Normandie-Netz ist – als Urlaubs- und Reiseportal - die Werbeplattform für die Ferien-Region im Norden Frankreichs.
Heimattage in der Normandie
Journées Européennes du Patrimoine, European Heritage Days oder schlicht Europäische Tage für Heimat und Geschichte heissen die zwei Tage im September, an denen auch in der Normandie die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes sensibilisiert werden soll.

Für Anbieter

Eintrag Anbieter Normandie