Türklopfer Klopfe Bruder und Dir wird aufgetan: Pilgerurlaub in der Normandie kann auch bedeuten, Ruhe und Abgeschiedenheit in einem normannischen Kloster zu geniessen. Die Nachfrage nach Pilger- und Klosterurlaub steigt seit Jahren.

Pilgerurlaub Normandie

Pilgern, Pilgerurlaub und Pilgerreisen Normandie sind heute nicht nur Pilgerfahrt zu normannischen Wallfahrtsorten wie Lisieux oder Mont Saint Michel. Pilgerurlaub in der Normandie hat nur noch selten mit religiöser Überzeugung oder christlichem Glauben, Buße oder geistiger Einkehr zu tun.

Und doch nimmt der Strom von Touristen jeder Altersgruppe, die Urlaub in der Normandie machen und normannische Pilgerpfade, Pilgerwege und Pilgerorte besuchen, ständig zu.

Seit der deutsche Entertainer Hape Kerkeling über seine Pilgerreise auf dem Jacobsweg bis nach Spanien geschrieben hat, ist Pilgern cool, Bewegung an frischer Luft, Zeit zum Nachdenken und Innehalten, und zugleich neue Landschaften, Menschen und Orte in den verschiedenen Normandie-Regionen erleben, das motiviert immer mehr Normandie-Reisende für diese Art Urlaub.

Wallfahrtsorte der Normandie

Religiöse Wallfahrtsorte in der Haute-Normandie und der Basse-Normandie sind vor allem Kirchen, Klöster und zahlreiche religiöse Stätten wie etwa Gräber.

Wallfahrtsort Mont Saint MichelDie historische Kirchenroute „Route des Abbayes normand“ in der Normandie führt zu zahlreichen Kirchenbauten und Abteien der Normandie. Entlang der verschiedenen Tour-Abschnitte der „Route des Abbayes normandes“ können interessierte Ferienhausgäste überall die religiösen Sehenswürdigkeiten in der Normandie entdecken und besuchen, je nachdem wo sie ihre Unterkunft in der Normandie gebucht haben.

Bild: Berühmtes Pilgerreiseziel und Wallfahrtsort in der Normandie - der Mont Saint Michel

Einzelne Abteien und Klöster in der Normandie haben Weltgeschichte geschrieben oder sind, wie Abbaye Mont St. Michel an der Grenze zur Bretagne, heute UNESCO-Weltkulturerbe. Mitunter gibt es bei den historischen Pilgerstätten auch Überschneidungen wie etwa in Fècamp, wo man Abtei und Kloster zugleich vorfindet.

Urlaub im Kloster in der Normandie

Einige der Klöster in der Normandie bieten Urlaub mit Unterkunft und Verpflegung, die Bedingungen für einen zeitweisen Urlaubsaufenthalt in einem normannischen unterscheiden sich sehr stark. Je nachdem, ob man einfach nur zur Ruhe kommen, schweigen, beten, fasten oder als echter "Pilgrim" (engl.) oder "Pellegrin" (frz.) gemeinsam mit Mönchen (Freres) oder Nonnen (Seures) den Klosteralltag miterleben möchte, sollte ein solcher spezieller Urlaub in der Normandie etwas gründlicher vorbereitet werden.

Gibt man den französischen Begriff für Urlaub im Kloster bei Google ein ((vacances dans le monastère) so finden sich einige interessante Adressen für solch religiöse Ferienaufenthalte:

Kloster-Abtei Saint Wandrille de FontanelleIn der Benediktiner-Abtei Saint-Wandrille de Fontanelle in der Normandie-Region Seine-Maritime, werden im klostereigenen Hotel Männer als Gäste empfangen, während ein externes Kloster-Hotel Übernachtungen für Frauen und Familien anbietet. Unverheiratete Paare können hier ebenfalls Unterkunft im Klosterhotel buchen, wenn sie die Vorbereitung auf die Ehe in religiöser Tradition führen möchten. Der Kloster-Aufenthalt muss mindestens 2 Monate im Voraus gebucht werden und gilt für maximal eine Woche.

Bild: Kloster-Abtei Saint Wandrille (Quelle: Homepage der Abtei)

In Südfrankreich in der Nähe von Rodez liegt ein Ort, der "Le Monastere" heisst und wirklich ein Kloster hat - Ferien machen kann man allerdings nur auf dem Campingplatz des Ortes und nicht in einer stillen Klosterzelle. Eine weitere Möglichkeit für die etwas lockere Verbindung Urlaub & Religion besteht darin, Ferien-Immobilien in der Normandie zu mieten, die in restaurierten Gotteshäusern eingerichtet sind. Etwa in "Maison de vacances" in Auxais, einer Ferienwohnung in einer restaurierten Kapelle.

Pilgern im Urlaub in Calvados, Eure, Manche, Orne und Seine-Maritime oder ein paar stille Ferientage hinter Klostermauern sind in der hektischen Zeit und dem stressigen Berufs- und Familienalltag für immer mehr Menschen eine alternative zum klassischen Urlaub in der Normandie.

Foto: VoyageMedia / normandie-netz.de

Für Feriengäste

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Springflut in der Normandie
Am kommenden Samstag erwarten die Einwohner der beliebten französischen Ferien-Region Normandie an der Küste des Ärmelkanals eine gewaltige Springflut.
Normandie-Urlaub: Sonderwerbeaktion
Normandie-Netz ist – als Urlaubs- und Reiseportal - die Werbeplattform für die Ferien-Region im Norden Frankreichs.
Heimattage in der Normandie
Journées Européennes du Patrimoine, European Heritage Days oder schlicht Europäische Tage für Heimat und Geschichte heissen die zwei Tage im September, an denen auch in der Normandie die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes sensibilisiert werden soll.

Für Anbieter

Eintrag Anbieter Normandie