Sternennächte in der Normandie

Sternennächte in der Normandie
Sternennächte in der Normandie, ein Blick auf Milchstrasse, Planeten und Sternschnuppen - Urlaubsromantik und Faszination zugleich

Sternennächte in der Normandie

Sternenklare Sommernächte, Urlaub in Frankreich und der Blick in die Sterne, das ist vom 10. Bis 12. August 2012 Thema der „Nuits des étoiles“ in der Normandie.

Die auch als „Nights of Stars in Frankreich“ bekannte Sommer-Veranstaltung rund um Sonne, Mond und Sterne, bei der man im Urlaub in der Normandie in einer Sommernacht die Milchstrasse sehen und Sternschnuppen zählen, Details der Mondoberfläche und mit ein wenig Glück sogar die vorbeifliegende Raumstation ISS beobachten kann, hat sich zu einem touristischen Höhepunkt während der Sommerferien in der Normandie entwickelt. Fast 340 Veranstaltungen rund um den sommerlichen Sternenhimmel, Sternzeichen, kleine und grosse Sterne, Kometen, Planeten und ihre Eigenschaften bieten der Öffentlichkeit die Möglichkeit, Astronomen bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen.
Auch andere Regionen in Frankreich wie die Bretagne, das Elsass, die Provence und Südfrankreich bieten Sternenbeobachtungen im August an, die Normandie-Regionen punkten jedoch durch die relativ lichtarme Umgebung, da viele normannische Städte und Gemeinden eher klein und damit nachts nicht so stark erhellt sind. Die örtlichen Tourismus-Büros und Fremdenverkehrs-Informationen in der Normandie bieten Infos zu Veranstaltungen im Rahmen der „„Nuits des étoiles“ am Urlaubsort oder in der Umgebung.

Plakat Nuits d'Etoiles 2012Professionelle Astronomen sind der Gastgeber für Besucher, Normandie-Touristen und Gäste, die ihre Unterkunft in der Normandie gebucht haben und als Publikum den Nachthimmel und die unzähligen kleinen und grossen Sterne, um die Welt der Astronomie zu entdecken. Als großes nationale Festival der Astronomie ist es während der „Nuits des étoiles“ in der Normandie dank der Hilfe von Amateurastronomen und Freiwilligen möglich, Normandie-Urlaub unterm Sternenzelt zu geniessen.
Ausgewählte Veranstaltungen in der Normandie anlässlich der 20. Ausgabe der Sternen-Nächte bieten nächtliche Picknicks mit einmaligen Himmelsbeobachtungen und einen noch nie gesehenen Blick auf Jupiter, Uranus, Neptun, die Sternbilder des sommerlichen Nachthimmels und selbst tagsüber können Besucher dank der Technik und entsprechender Filter einen Blick auf die Sonne und ihre Protuberanzen werfen.
sehen. Der Eintritt zu solchen Sommer-Veranstaltungen in der Normandie ist frei, kostenlos und ohne Reservierung. Alle Instrumente zur Sternen- und Planetenbeobachtung werden zur Verfügung gestellt, und Neugierige erleben eine aussergewöhnliche, aufregende Nacht unter dem Sternenzelt.

Abseits öffentlicher Veranstaltungen sitzen im Sommer ohnehin viele Pärchen am Strand der Küsten in der Normandie, um gemeinsam den Blick zum sommerlichen Nachthimmel zu richten. Orte wie der Mont-Saint-Michel etwa, eine Felseninsel vor der Küste der Normandie an der Grenze zur Bretagne, bieten im Sommer aussergewöhnlich gute Sicht auf die Sterne und eine wunderschöne, wie verzaubert wirkende Kulisse. Wie schön, wenn dann eine Sternschnuppe vorbeisaust. Noch immer wünschen sich die Menschen während der Sternennächte in der Normandie beim Anblick einer Stern-Schnuppe etwas, was nur in Erfüllung geht wenn man den Wunsch nicht verrät…

Kategorie: Veranstaltungen Normandie
Veranstaltungszeit /Dauer: 10. bis 12. August 2012
Webseite: www.afanet.fr/nuits/

R. Rinnau

Foto: VoyageMedia / normandie-netz.de

Datum: 26.07.2012

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Springflut in der Normandie
Am kommenden Samstag erwarten die Einwohner der beliebten französischen Ferien-Region Normandie an der Küste des Ärmelkanals eine gewaltige Springflut.
Normandie-Urlaub: Sonderwerbeaktion
Normandie-Netz ist – als Urlaubs- und Reiseportal - die Werbeplattform für die Ferien-Region im Norden Frankreichs.
Heimattage in der Normandie
Journées Européennes du Patrimoine, European Heritage Days oder schlicht Europäische Tage für Heimat und Geschichte heissen die zwei Tage im September, an denen auch in der Normandie die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes sensibilisiert werden soll.

Für Anbieter

Eintrag Anbieter Normandie