Normandie-Urlaub mit Hund

Urlaub mit Hund in der Normandie Wer mit Hund Reisen in die Normandie machen möchte, findet vor allem an den langen Stränden herrliche Gelegenheiten für ausgedehnte Spaziergänge

Urlaub mit Hund in der Normandie bedeutet Urlaub mit und für den Hund. Hundeurlaub vom Feinsten in Nord-Frankreich:

Selbst verwöhnte Hunde, vor allem aber sportliche Hunderassen geniessen die Freiheit am Strand, das Toben auf riesigen Wiesen mit Apfelbäumen und das Herumstromern in den kleinen und grossen Wäldern der grünen Normandie.

Unterkunft mit Hund

Ein Ferienhaus in der Normandie, in denen Hunde oder Haustiere erlaubt sind zu finden ist nicht schwer, denn die Auswahl an passenden, hunde- und haustierfreundlichen Ferien-Unterkünften in allen Normandie-Regionen ist in den letzten Jahren deutlich gewachsen.

Hundehalter wissen, dass es seit Oktober 2004 eine neue EU- Bestimmungen für den Reiseverkehr für Haustiere gibt. Normandie-Netz bietet Ihnen den Wortlaut der Bestimmung (herausgegeben vom Verbraucherministerium) wider, damit Sie reibungslos mit Ihren Hunden, Katzen oder anderen Haustieren verreisen können.

Denken Sie bitte daran, sich rechtzeitig vor der nächsten Urlaubsreise in die Normandie oder in andere Reiseziele, einen neuen Impfpass gem. den EU-Bestimmungen zu besorgen. Die Übergangsfrist für die alten bisher gültigen Impfpässe ist seit dem 01. Oktober 2005 abgelaufen.

Anreise mit HundAnreise mit Hund

Die Anreise ins Ferienhaus in der Normandie mit Hund(en) erfolgt meist mit dem Auto oder Wohnmobil. Seltener sind Urlaubsreisen mit Hund per Flugzeug oder Eisenbahn.

Reisekrankheit beim Urlaub mit Hund

Hunde sind im Normalfall begeisterte und ausdauernde Auto(bei)fahrer auf Urlaubsreisen. Selbst diejenigen Vierbeiner, die auf Autofahren ängstlich und übernervös reagieren, können bei richtiger Vorsorge mit dem Auto mitgenommen werden.

Neben Ansprache durch andere Beifahrer hilft bei „Reisebeschwerden beim Hund“ oft schon ein leichtes, beruhigendes Medikament. Wichtig für Urlaubstouren im PKW oder Wohnmobil mit Hund sind regelmäßige Bewegungspausen und frisches Trinkwasser.

Reisen mit HundenUrlaub in der Normandie beginnt für Hunde wie für Menschen mit der Anreise: Mit vollem Magen reist man ials Hund und Mensch jedoch gleichermassen schlecht.

Bild: Hunde im PKW

Besonders gilt für Hunde auf Autofahrten: Sind die Routen oder Reiseetappen nicht zu lang, erst am Fahrziel füttern, bei langen Fahrten nur kleine Portionen zwischendurch anbieten.

Hitzestau beim Urlaub mit Hund

Wenn es im Wageninneren hochsommerlich heiss ist, droht mitreisenden Hunden Hitzestau . Dann fühlen sich auch die vierbeinigen Reisenden nicht mehr wohl. Hunde können aufgestaute Körperwärme nur in geringem Maße abgeben! Anzeichen für diese Art von Reisebeschwerden sind oft.Abgeschlagenheit, Unruhe oder Taumeln. Alarmzeichen, die vom Tierbesitzer sofortiges Handeln verlangen.

Mit Hund in die Normandie reisenBehandeln Sie Hunde auf Urlaubsreisen wie kleine Kinder! Verlangen Sie von Ihrem vierbeinigen Freund bitte nicht, dass er wie Sie lange Autofahrten, Hitze, Langeweile, Staus, Verkehrsstress und vieles mehr so leicht verträgt wie Sie selbst. Machen Sie Pausen!

Bild: Spaziergänge am Meer sind auch für Ihren Hund eine Wohltat

Egal ob Sie anreisen oder im Urlaub selbst Ausflüge zu Urlaubs- und Reisezielen in verschiedenen Regionen der Normandie planen, die Sie schon immer mal besuchen wollten: Ihr Hund hat ganz eigene Wünsche und Bedürfnisse an Normandie-Touren.

Hunde im Ferienhaus / Ferienwohnung

Hunde im WasserIhr Hund erkennt Ihre Ferienunterkunft, egal ob Ferienhaus oder Wohnung, schnell als sein Revier an. So wie Sie Ihren kleinen Kindern alles erklären, zeigen Sie Ihrem Hund am besten auch – nach ausreichender Ruhepause – sein zeitweiliges „Revier“.

Bild: Unterkunft mit Komfort für Hunde ist aus Sicht der ierbeiner vor allem das Normandie-Ferienhaus mit Gelegenheit zum Herumtoben.

Vergessen Sie nicht, dass Ihr Hund auch im Urlaub etwa hundertmal besser „Vormieter“ riechen kann als Sie, zumal wenn Hunde unter den früheren Feriengästen waren. Lassen Sie Ihrem Hund also stets etwas Zeit, sich am Urlaubsort zu akklimatisieren.

Ferienhaus mit HUndErklären und erlaufen Sie sobald möglich mit Hund(en) möglich die Umgebung Ihres Ferienhauses. Urlaub mit Hund in der Normandie bedeutet Urlaub mit und für den Hund, wenn Sie die Reisetipps wie oben beachten und das passende Ferienhaus in der Normandie gefunden und gebucht haben.

Das geeignete Ferienhaus in der Normandie für den Urlaub mit Hund finden Sie, wenn Sie unter Komfortsuche einen Haken bei „Haustier“ setzen. So werden nur Ferienunterkünfte angezeigt, die für Normandie-Urlauber mit Haustieren geeignet sind. Das Team von Normandie-Netz hilft ihnen gern bei der Suche nach Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Normandie, damit Sie und Ihr vierbeiniger Begleiter den Normandie-Urlaub mit Hund(en) erholsam verbringen können.

Foto: VoyageMedia für Normandie-Netz.de

Für Feriengäste

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Springflut in der Normandie
Am kommenden Samstag erwarten die Einwohner der beliebten französischen Ferien-Region Normandie an der Küste des Ärmelkanals eine gewaltige Springflut.
Normandie-Urlaub: Sonderwerbeaktion
Normandie-Netz ist – als Urlaubs- und Reiseportal - die Werbeplattform für die Ferien-Region im Norden Frankreichs.
Heimattage in der Normandie
Journées Européennes du Patrimoine, European Heritage Days oder schlicht Europäische Tage für Heimat und Geschichte heissen die zwei Tage im September, an denen auch in der Normandie die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes sensibilisiert werden soll.

Für Anbieter

Eintrag Anbieter Normandie