Auf Eseln reiten in der Normannischen Schweiz

Esel in der Normandie
Wer von den süssen Eselchen und von der herrlichen Natur nicht genug bekommen kann, erhält Tourenvorschläge für individuelle, mehrtägige Eselwanderungen

Auf Eseln reiten in der Normannischen Schweiz

Auf Eseln reiten durch die Normannische Schweiz bedeutet nicht, selbst ein Esel zu sein. Die Esel der Moulin du Fay in Saint-Lambert-sur-Dives bringen Touristen das ganze Jahr hindurch in eine der schönsten Normandie-Regionen überhaupt. Die grüne Suisse Normande, wie die normannische Landschaft abseits der Küste im südlichen Calvados genannt wird, ist nicht auf die kurze Badesaison vieler Ferienorte in der Normandie angewiesen, wo für wenige Wochen im Sommer sämtliche Ferienhäuser in der Normandie ausgebucht sind, die weniger als 30 Minuten vom Strand entfernt stehen.
Urlaub in der Normandie-Region Süd-Calvados, vor allem umweltbewusste Normandie-Ferien ohne all den typischen Touristenrummel können Urlauber besonders jetzt im Herbst in der Normannischen Schweiz am Centre du Moulin du Fay bei Saint Lambert erleben und geniessen. Neben Eselreiten gibt es einen Kayak-Verleih und fast unglaubliche Naturwanderungen mit unvergesslichen, sehr einprägsamen Eindrücken der Landschaft in Basse-Normandie für die Teilnehmer.
Im Herzen der Schweiz der Normandie, in einem mittelalterlichen Weiler an der Achse Caen - Flers im Vallée de l’Herbion (Tal des Herbion) mit dem Wald als Bühne der Natur liegt das aussergewöhnliche Urlaubsziel. Naturliebende Normandie-Touristen jeder Altersgruppe verbringen in Saint Lambert jedes Jahr ein paar ruhige Tage. Die umweltbewussten Feriengäste profitieren von umweltverträglichen Outdoor-Aktivitäten und unterstützen so den nachhaltigen Normandie-Tourismus.
Das „Centre du Moulin du Fay“, wo die Eselritte für grosse und kleine Normandie-Urlauber stattfinden, möchte das Bewusstsein aller Normandie-Reisenden für Natur und Umwelt durch den Umgang mit den Tieren sowie mit speziellen Spazier-und Wanderwegen schärfen. Das inzwischen gut bekannte Zentrum für Aktivitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten ist offen für alle, die sich im Normandie-Urlaub auf das Thema Natur, Umwelt und Tourismus auf locker-vergnügliche Art einlassen möchten: Einzelpersonen, Schulen, Freizeitzentren, Spezial-Häuser, Familien oder Vereine sind das ganze Jahr hindurch willkommen. Das Zentrum wird von staatlich geprüften Mitarbeitern geführt und ist eine öffentliche Einrichtung der Normandie.
Entdecken Sie die Möglichkeiten für naturnahen Normandie-Urlaub mit einem Esel. Auf markierten Wanderwegen in der Normannischen Schweiz, auf geführten Touren oder allein in der Gruppe, für ein paar Stunden oder sogar mehrere Tage incl. Camping, oder Ferienhaus als Unterkunft und Verpflegung, ganz nach Wunsch.
Kleinere Spaziergänge mit Eseln kann man für 15 € buchen und auf markierten Wanderwegen 4km etwa 2 – 2,5 Stunden unterwegs sein. Halbtägige Eselwanderungen auf einer Strecke von knapp 10 Kilometern dauern etwa 4-5 Stunden und kosten 20 Euro je Esel…
Für nur 35 Euro sind Tagesritte mit Eseln möglich, je nach Wandertempo muss man mit 6 bis 7 Stunden Dauer inklusive Picknick rechnen. Wer von den süssen Eselchen und von der herrlichen Natur nicht genug bekommen kann, erhält Tourenvorschläge für individuelle Eselwanderungen in der Suisse Normande inkl. Übernachtungsmöglichkeiten.
Hinweis für die Anreise: Zugang besteht über das Dorf Culey-le-Patry und nicht durch St Lambert (600m Waldweg)

Mehr Information über Eselwanderungen in der Normandie

Centre du Moulin du Fay / Association Peinture Art et Rencontre

14570 Saint Lambert

Tel. : 0033 (0)6.78.93.24.87

E-Mail: Apar-ane@laposte.net – Homepage: www.randogite.fr

R. Rinnau

Foto: VoyageMedia / normandie-netz.de

Datum: 11.10.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Springflut in der Normandie
Am kommenden Samstag erwarten die Einwohner der beliebten französischen Ferien-Region Normandie an der Küste des Ärmelkanals eine gewaltige Springflut.
Normandie-Urlaub: Sonderwerbeaktion
Normandie-Netz ist – als Urlaubs- und Reiseportal - die Werbeplattform für die Ferien-Region im Norden Frankreichs.
Heimattage in der Normandie
Journées Européennes du Patrimoine, European Heritage Days oder schlicht Europäische Tage für Heimat und Geschichte heissen die zwei Tage im September, an denen auch in der Normandie die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes sensibilisiert werden soll.

Für Anbieter

Eintrag Anbieter Normandie