Weihnachtsmärkte 2011

Weihnachtsmarkt Normandie
Weihnachtsmärkte in der Normandie punkten mit ihrer wohltuenden Atmosphäre

Weihnachtsmärkte in der Normandie – Weihnachten 2011

Weihnacht-Märkte machen Weihnachtsurlaub in der Normandie erst perfekt. Viele Normandie-Reisende, die ein Ferienhaus in der Normandie zu Weihnachten, Silvester oder Neujahr suchen, fragen nach Orten und Öffnungszeiten für Weihnachtsmärkte in den Normandie-Regionen. Sie wollen entweder noch die letzten Weihnachtsgeschenke kaufen oder die freien Tage im Advent vor Weihnachten mit einem Bummel über den Weihnachtsmarkt gestalten. Die „Marches de Noël“ wie die normannischen Weihnachstmärkte in Calvados, Orne, Eure, Manche und Seine-Maritime heissen, können zwar von der Grösse her mit anderen mithalten – Weihnachtsmärkte in der Normandie punkten mit ihrer wohltuenden Atmosphäre. Normandie-Netz hat einige der normannischen Weihnachtsmärkte für Sie ausgewählt.

Weihnachtsmärkte in der Normandie-Region Calvados

Weihnachts-Markt Falaise: Der vorweihnachtliche Markt in Falaise ist geöffnet vom 1. bis 31. Dezember und bietet neben zahlreichen bunten Marktständen auch street art und Animationen. Während der Öffnungszeiten von 9-18 Uhr und einem ganz besonderen Weihnachtsmarkt-Programm am 12. Dezember 2011 werden unter Anderem Kutschenfahrten oder Ponyreiten für Kinder geboten. Der Eintritt ist natürlich frei. Informationen zum Weihnachtsmarkt 2011 in Falaise finden Feriengäste im örtlichen Fremdenverkehrsbüro.

Weihnachtsmarkt Lisieux: Kurz, aber heftig ist Weihnachtsmarkt in Kisieux angesagt. Am zweiten Dezember-Wochenende vom 9. bis 11. Dezember 2011 findet der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Place François Mitterrand statt. Weihnachtslieder von einem Chor und die Ankunft von Santa Claus in Person verbreiten hier weihnachtliche Stimmung. Mehr als 70 Stände warten auf Besucher und Gäste und bieten Geschenke, Lebensmittel und alles für ein festliches Weihnachten in der Normandie. Weitere Informationen im Tourismusbüro von Lisieux - Pays d'Auge Tel. : 0033 (0)2 31 48 18 10

Weihnachtsmarkt Saint-Pierre-sur-Dives am 10. und 11. Dezember, eine Veranstaltung in der außergewöhnlichen Umgebung einer mittelalterlichen Hall, aus dem elften Jahrhundert. Letztes Jahr war die Region Elsass Ehrengast auf dem Adventsmarkt in dem bekannten normannischen Ferienort.
Weitere Informationen und Programm auf der Website der Gemeinde Saint Pierre sur Dives

Der Weihnachtsmarkt in Caen, der von Ende November bis Heiligabend geöffnet ist, ist einer der grössten Weihnachtsmärkte in der Normandie-Region Bass-Normandie. Zum 14. Mal werden in über 50 Hütten zahlreiche Produkte und Spezialitäten wie Weihnachtsfiguren, Glühwein, Foie gras, Wein aus dem Baskenland, Lebkuchen, Wein, Waffeln aus Lüttich sowie Geschenkartikel aus Leder, Glas, Leinen, Keramik-, Kosmetik-, Wohnkultur, Schmuck und Weihnachtsdekoration angeboten. Der diesjährige Weihnachtsmarkt Caen präsentiert normannische und französische Handwerkskunst, aber auch viel Internationales. Mehrere Länder sind vertreten: Indien, Indonesien, Madagaskar, Russland, Thailand. Natürlich erscheint auch in Caen Papa Noël mit seinem Schlitten und bringt keine Geschenke für die anwesenden Kinder mit. Der Markt ist täglich (außer Montag Morgen) von 10.00 bis 19.00 Uhr, bis 24. Dezember einschließlich geöffnet. Markt-Infos: www.tourisme.caen.fr

Grosse, bekannte Weihnachtsmärkte in der Normandie-Region Seine-Maritime finden Sie in Le Havre (10. bis 24. Dezember 2011 mit Weihnachtsmann-Dorf)und in Rouen (Hüttendorf ab Ende November bis Jahresende)

Weitere normannische Weihnachtmärkte in der Haute-Normandie

Angerville-la-Campagne, Guiseniers, Angerville-la-Martel, Auppegard, Guitry, Saint-Aubin-de-Scellon, Saint-Aubin-sur-Gaillon, Bihorel (weihnachtliche Verkaufsbörse), Déville-lès-Rouen, Garennes-sur-Eure, La Couture-Boussey, Manéglise, Saint-Pierre-de-Bailleul, Château-sur-Epte, Goderville, La Couture-Boussey, Le Houlme, Morgny-la-Pommeraye (Verkaufsbörse), Pierreval (Marché de Noël), Ricarville, Yquebeuf, Cormeilles, BAILLEUL LA VALLEE, Gruchet-le-Valasse, La Bouille, Nonancourt, Poses, Saint-Étienne-du-Rouvray, Saint-Marcel, Belleville-en-Caux, Brosville, Canteleu, Écos, Elbeuf-sur-Andelle, Heuqueville, La Bouille, Aubevoye (Noël sur Glace - Weihnachten auf dem Eis), Bacqueville-en-Caux, Forges-les-Eaux, Le Havre, Saint-Jouin-Bruneval, Saint-Laurent-en-Caux, Tôtes, Bardouville, Gisors, Gonneville-la-Mallet, La Haye-Malherbe, Toutainville, Mousseaux-Neuville, Condé-sur-Iton, Évreux, Heuqueville (Weihnachts-Lotterie), Neufchâtel-en-Bray, Octeville-sur-Mer, Rouen, Saint-Léger-aux-Bois, Foucarmont, Bois-Guillaume, Vieux-Manoir, Canteleu, Bardouville

Weihnachtsmärkte 2011 in Basse-Normandie

Weihnachtsmarkt Cherbourg: Markt ab Freitag, den 2. Dezember 2011 bis Samstag den 24.12.2011

Aussdem Weihnachtsmarkt in Putanges-Pont-Écrepin, Condé-sur-Vire, Saint-Romphaire (Marché de Noël des Fripouilles), Dozulé, Valframbert, Boucé, Chérencey-le-Héron, Croissanville, Escoville, Maltot, Saint-André-sur-Orne, Saint-Germain-la-Blanche-Herbe, Carentan, Sées, La Haye-du-Puits, Pirou, Saint-Hymer, Saint-Pierre-sur-Dives, Sourdeval, Tollevast, Bailleul, Chandai, Falaise, Joganville, Saint-Aubin-d'Arquenay, La Ferté-Macé, Pontorson, Bagnoles-de-l'Orne, Bariouze, Villers-sur-Mer, Saint-Romphaire

Siehe auch: Einkaufstipps Normandie

Foto: VoyageMedia / normandie-netz.de

Datum: 14.11.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Springflut in der Normandie
Am kommenden Samstag erwarten die Einwohner der beliebten französischen Ferien-Region Normandie an der Küste des Ärmelkanals eine gewaltige Springflut.
Normandie-Urlaub: Sonderwerbeaktion
Normandie-Netz ist – als Urlaubs- und Reiseportal - die Werbeplattform für die Ferien-Region im Norden Frankreichs.
Heimattage in der Normandie
Journées Européennes du Patrimoine, European Heritage Days oder schlicht Europäische Tage für Heimat und Geschichte heissen die zwei Tage im September, an denen auch in der Normandie die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes sensibilisiert werden soll.

Für Anbieter

Eintrag Anbieter Normandie