Feuerwerk in der Normandie Normandie-Event - sommerliches Feuerwerk

Eventreisen Normandie

Events in der Normandie, darunter Sport- und Kultur-Events, grosse Musik-Events und Veranstaltungen, sind häfig Grund für Event-Reisen in die Normandie. Zu Events in der Normandie reisen ist zudem wegen der guten Verkehrsanbindung viel einfacher, als viele denken. Die Anreise in die Normandie mit der Bahn ist nicht nur bequem und preiswert (Köln-Rouen per Thalys ca. 80 Euro), sondern als Bahnreise auch umweltfreundlicher als die Fahrt mit dem PKW. Deutlich häufiger als Event-Touren mit der Bahn oder Normandie-Urlaub mit dem eigenen Auto sind Event-Busreisen in die Normandie.

Busreisen zu Normandie-Events, etwa Busfahrten zu Festivals, Volksfeste, Sportveranstaltungen oder Konzerte sind zwar nicht zwangsläufig Gruppenreisen, funktionieren aber nach dem gleichen System. Die Reiseteilnehmer einer Event-Tour per Bus in die Normandie reisen gemeinsam an und werden üblicherweise gemeinsam zu einem Event oder einem Reiseziel befördert, auch die Unterkunft in der Normandie – meist in 3-Sterne oder 4-Sterne Hotels in der Normandie sowie die Verpflegung sind im Reisepreis neben Eintrittsgeldern oder Ticket-Gebühren und anderen Reisekosten enthalten.

Aber auch Privatreisende unternehmen Eventtouren in die Normandie, um grosse Veranstaltungen und besonders sehenswerte Feste wie etwa Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag oder zum Jahrestag des D-Day in Frankreich, grosse Jubiläen wie den Geburts- oder Todestag von berühmten Personen der Geschichte der Normandie, etwa Wilhelm dem Eroberer oder Jeanne d’Arc nicht zu versäumen. Hochzeitsreisen in die Normandie oder noch besser gleich direkt in der Normandie heiraten, mit Trauung in einer der vielen grossen Kirchen und Übernachtung im Schloss, Firment-Events in Form eines mittelalterlichen Rittermahles, wurden in der Vergangenheit immer öfter nachgefragt. Viele Normandie-Reisende wollen auch sportliche Events wie ein Fussballspiel der französischen Ligue 1, ein Live-Konzert und Auftritte ihres Lieblingskünstlers oder eine aussergewöhnliche Ausstellung, Neueröffnung und andere Anlässe direkt vor Ort in der Normandie erleben.

So war etwa die Einweihung einer Brücke tausenden Touristen eine Reise in die Normandie wert und wurde so zum unvergesslichen Event: Als die imposante Schrägseilbrücke „Pont de Normandie“, die mit 856 Metern Spannweite die grösste dieser Art in ganz Europa zwischen der normannischen Hafenstadt Le Havre und dem wunderschönen Küstenort Honfleur 1994 eingeweiht wurde, geriet der Termin zu einem der grössten Events in der Normandie. Bis heute hat das Bauwerk mit seiner hoch über den bekanntesten französischen Fluss, der Seine, gewölbten Fahrbahn nichts von seiner Faszination verloren und für viele Normandie-Reisende ist eine Fahrt über die Brücke ein unvergessliches Urlaubs-Erlebnis.

Event-Reisen in die Normandie-Regionen Calvados, Eure, Manche, Orne und Seine-Maritime sind heute auch Reisen zur Tour de France, um einmal selbst an der Strecke zu stehen wenn die berühmteste Radrundfahrt der Welt durch die Normandie rollt, oder Reisen nach Les Andelys, Alençon, Honfleur, Falaise, Rouen, Omaha Beach, Bagnoles de l'Orne, Dieppe, Le Havre, Fécamp, Le Mont Saint Michel, Etretat, Granville, Bayeux, Cherbourg, La Suisse Normande, Cabourg, Haras du Pin, Trouville, Deauville, Giverny, Camembert, Champ de Bataille, Arromanches, Caen und Lisieux.

Last but not least: Ein jährlich wiederkehrendes, beeindruckendes Normandie-Event der Natur bringt ebenfalls zigtausende Touristen in den Norden Frankreichs. Normandie-Reisen zur Apfelblüte in der Normandie, dem Land des Cidre und des Calvados, gehören fest ins Event-Reiseprogramm mit Sonderfahrten in die Normandie. Anbieter für Normandiereisen wie Busreise-Unternehmen und selbst die Bahn konkurrieren mit Reiseangeboten um Kunden und Fahrgäste, wenn vor allem in der normannische Region Calvados Millionen Apfelbäume blühen und einen süssen Duft in der frühlingshaft grünen Landschaft verströmen…

Foto: Wikipedia (Author: Glabb)

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Feriengäste

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Springflut in der Normandie
Am kommenden Samstag erwarten die Einwohner der beliebten französischen Ferien-Region Normandie an der Küste des Ärmelkanals eine gewaltige Springflut.
Normandie-Urlaub: Sonderwerbeaktion
Normandie-Netz ist – als Urlaubs- und Reiseportal - die Werbeplattform für die Ferien-Region im Norden Frankreichs.
Heimattage in der Normandie
Journées Européennes du Patrimoine, European Heritage Days oder schlicht Europäische Tage für Heimat und Geschichte heissen die zwei Tage im September, an denen auch in der Normandie die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes sensibilisiert werden soll.

Für Anbieter

Eintrag Anbieter Normandie