Bio-Urlaub Normandie 2011

Bio-Urlaub
Wer Bio-Urlaub oder Öko-Ferien in der Normandie suchen oder Bio-Hotels in der Normandie finden möchte, hat heute durchaus eine passable Auswahl an Urlaubs- und Reisezielen in allen Normandie-Regionen

Bio-Urlaub oder Öko-Ferien in der Normandie 2011

Bio-Urlaub oder Öko-Ferien in der Normandie sind längst normale Begriffe im Normandie-Tourismus. Wer Bio-Urlaub oder Öko-Ferien in der Normandie suchen oder Bio-Hotels in der Normandie finden möchte, hat heute durchaus eine passable Auswahl an Urlaubs- und Reisezielen in allen Normandie-Regionen.
Ferien auf dem Bio-Bauernhof in der Haute-Normandie oder Basse-Normandie mit einem frisch gelegten dioxin-freien Frühstücksei oder knuspriges Bio-Vollkornbrot am Morgen auf der Terrasse im Normandie-Ferienhaus sind ja nun auch wirklich keine schlechte Idee. Biologisch erzeugte Lebensmittel aus der Normandie, die wie kaum eine andere Ferienregion für landwirtschaftliche Produkte wie Molkereiprodukte (Creme Fraiche, Joghurt, Käse) oder Obst (Äpfel) und Folgeprodukte wie Cidre oder Calvados bekannt ist, werden ganz besonders aufmerksam vom Verbraucher – und das sind vor allem auch viele Touristen – beobachtet. Eine Destination wie die Normandie, die – neben ihrer grossen Rolle in der Geschichte Europas – vor allem von der Landwirtschaft und deren Produkten abhängt und zugleich ein so beliebtes Ziel für Urlaub auf dem Land ist, muss sich vor allem im Bereich Bio- und Ökotourismus auch weiterhin stark engagieren.
Immer häufiger finden neben dem klassischen Wochenmarkt in der Normandie spezielle Bio-Märkte, Bio-Messen und regelrechte Wochenend-Veranstaltungen als Bio-Festivals in der Normandie statt. Häufig wechselt der Veranstaltungsort solcher Bio-Partys, die sowohl auf dem Marktplatz von Städten und Gemeinden in den Normandie-Regionen Calvados, Orne, Eure, Manche und Seine-Maritime als auch auf ausgewählten Bio-Bauernhöfen stattfinden. Die nächste grössere Veranstaltung zum Thema Bio-Landwirtschaft findet im Mai 2011 in Saint Mars d'Egrenne statt.
„Fête de la bio à Saint Mars d'Egrenne“ heisst die unterhaltsame Bio-Party, die am 13., 14. und 15. Mai 2011 in Saint Mars d'Egrenne im Normandie-Departement Orne stattfindet. Gastgeber sind die Bio-Landwirte Patrick und Isabelle Chopin La Bonelière, die das gesamte Mai-Wochenende über Besucher und Gäste mit dem Thema BIO bekannt machen wollen. Dort finden Gäste auch die Schlüssel für den Erfolg des vergangenen Bio-Festivals Bio: Die Fest-Tage sind offen für Fachkräfte und Laien, bieten Unterhaltung, Shows, Konferenzen, Bio-Markt, Bio-Lebensmittel und viele Bio-Erzeuger und Aussteller. Der Besuch lohnt sich, und der angebotene Bio-Apfelsaft ist wirklich superlecker!

R. Rinnau

Foto: VoyageMedia / normandie-netz.de

Datum: 31.03.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Springflut in der Normandie
Am kommenden Samstag erwarten die Einwohner der beliebten französischen Ferien-Region Normandie an der Küste des Ärmelkanals eine gewaltige Springflut.
Normandie-Urlaub: Sonderwerbeaktion
Normandie-Netz ist – als Urlaubs- und Reiseportal - die Werbeplattform für die Ferien-Region im Norden Frankreichs.
Heimattage in der Normandie
Journées Européennes du Patrimoine, European Heritage Days oder schlicht Europäische Tage für Heimat und Geschichte heissen die zwei Tage im September, an denen auch in der Normandie die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes sensibilisiert werden soll.

Für Anbieter

Eintrag Anbieter Normandie