Bahnhof Rouen Am Bahnhof Rouen-Rive-Droite halten auch Hochgeschwindigkeitszüge (TGV)

Bahnhöfe in der Normandie-Region Seine-Maritime

Über Bahnstrecken und Bahnhöfe in der Normandie-Region Seine-Maritime läuft ein gosser Teil Ausflugs- und Naherholungsverkehr per Bahn von Paris direkt an die Küste der Normandie. Auch viele Bahnreisende, die Normandie-Urlaub im Ferienhaus in Seine-Maritime gebucht haben, fahren mit dem TGV nach Paris und steigen dort um. Ab Paris verkehren TGV nach Rouen sowie zahlreiche weitere TER- oder „Intercités“ zwischen der französischen Hauptstadt und der beliebten Ferienregion der Normandie. Ab etwa 10 Euro kann man in gut einer Stunde mit dem Zug fast im Stundentakt nach Rouen fahren - das überzeugt selbst passionierte Autofahrer. Einige Bahnstationen in Seine-Maritime sind gründlich modernisiert worden, einige kleinere hingegen haben die Modernisierungsmassnahmen im Bahnstrecken-Netz der SNCF in der Normandie nicht überlebt und wurden stillgelegt oder anderweitig genutzt.

Bahnhöfe in der Normandie-Region Seine-Maritime in Betrieb
(Gares en service)

Bahnhof Auffay - Bahnhof Aumale - Bahnhof Barentin-Embranchement - Bahnhof Blangy-sur-Bresle - Bahnhof Bolbec – Nointot - Bahnhof Bréauté – Beuzeville - Bahnhof Clères - Bahnhof Dieppe - Bahnhof Elbeuf - Saint-Aubin - Bahnhof Épouville - Bahnhof Étainhus - Saint-Romain - Bahnhof Eu - Bahnhof Eu-la Mouillette - Bahnhof Fécamp - Bahnhof Forges-les-Eaux - Bahnhof Foucart – Alvimare - Bahnhof Gournay – Ferrières - Bahnhof Harfleur - Bahnhof Le Havre (TGV Bahnhof) - Bahnhof Havre-Graville - Bahnhof Jacques-Monod-la-Demi-Lieue - Bahnhof Longroy – Gamaches - Bahnhof Longuerue - Vieux-Manoir - Bahnhof Longueville-sur-Scie - Bahnhof Malaunay - Le Houlme - Bahnhof Montérolier – Buchy - Bahnhof Montivilliers - Bahnhof Montville - Bahnhof Gare de Morgny - Bahnhof Maromme - Bahnhof Motteville - Bahnhof Oissel - Bahnhof Pavilly - Bahnhof Rolleville - Bahnhof Rouen-Martainville - Bahnhof Rouen-Orléans - Bahnhof Rouen-Rive-Droite (TGV-Bahnhof) - Bahnhof Saint-Aubin-sur-Scie - Bahnhof Saint-Étienne-du-Rouvray - Bahnhof Saint-Laurent – Gainneville - Bahnhof Saint-Martin-du-Vivier - Bahnhof Saint-Victor - Bahnhof Serqueux - Bahnhof Sommery - Bahnhof Sotteville - Bahnhof Tourville - Bahnhof Tréport – Mers - Bahnhof Virville – Manneville - Bahnhof Yvetot

Bahnhöfe in der Normandie-Region Seine-Maritime ausser Betrieb
(Gares fermées ou désaffectées)

Bahnhof Bordeaux – Bénouville - Bahnhof Criquetot-l'Esneval - Bahnhof Cany - Bahnhof Gare d'Ecrainville - Bahnhof Gare d'Etretat - Bahnhof Froberville – Yport - Bahnhof Goderville - Bahnhof Ifs - Bahnhof Lillebonne - Bahnhof Loges-Vaucottes-sur-Mer - Bahnhof Rouen-Rive-Gauche - Bahnhof Turretot
 

Foto: wikimedia / Aripauteur - Dudout Brice

Für Vermieter

Vermietung Ferienhaus Normandie

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Springflut in der Normandie
Am kommenden Samstag erwarten die Einwohner der beliebten französischen Ferien-Region Normandie an der Küste des Ärmelkanals eine gewaltige Springflut.
Normandie-Urlaub: Sonderwerbeaktion
Normandie-Netz ist – als Urlaubs- und Reiseportal - die Werbeplattform für die Ferien-Region im Norden Frankreichs.
Heimattage in der Normandie
Journées Européennes du Patrimoine, European Heritage Days oder schlicht Europäische Tage für Heimat und Geschichte heissen die zwei Tage im September, an denen auch in der Normandie die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes sensibilisiert werden soll.

Für Anbieter

Eintrag Anbieter Normandie