Feste, Traditionen und Brauchtum in der Normandie Feste, Traditionen und Brauchtum in der Normandie

Feste, Traditionen und Brauchtum in der Normandie: Feste, Traditionen und Brauchtum in der Normandie sind ein wichtiger Teil des kulturellen Lebens der Normandie. In allen Regionen der Normandie, im Calvados, Orne, Seine-Maritime, Eure und Manche, spielen religiöse, regionale, lokale oder nationale, gesetzliche Feste und Feiertage eine wichtige Rolle. Neben Weihnachten, Neujahr, Ostern und dem Nationalfeiertag sind auch Feste wie der Dreikönigstag, Mariä Lichtmess (Chandeleur), Allerheiligen und andere Fest und Feiertage Anlass für festliche, traditionelle oder kulturelleVeranstaltungenin vielen Städten und Gemeinden der Normandie.

Auf den folgenden Seiten können Normandie-Fans in loser Folge Informationen, Termine und Veranstaltungen über Feste, Traditionen und Brauchtum in der Normandie suchen und finden.

Unter den Festen und Feierlichkeiten, Festveranstaltungen und Events finden sich regionale und traditionelle Folklorefeste, Tanz- und Musikfeste, Konzerte, Volksfeste wie Fischerfeste, Erntedank-Fest, Käsefest, Cidrefest und viele weitere festliche Veranstaltungen. Aber auch religiöse, kirchliche Feste und Feierlichkeiten werden bei Normandie-Netz mit historischem Hintergrund oder Herkunft, Festtagskalender oder Veranstaltungstermin und Veranstaltungsort beschrieben.

In den NEWS zur Normandie finden Normandie-Reisende viele Tipps und aktuelle Infos zu Veranstaltungen in den verschiedenen Orten und Regionen der Normandie der Normandie. Urlaub im Ferienhaus in der Normandie machen und normannische Feste besuchen – so bietet das Reiseführerportal Normandie-Netz.de viele Möglichkeiten für interessante Ferien in der Normandie, aber auch für Unterhaltung und Spass.

Wohin in der Normandie? Diese Frage ist mit den Reise-Informationen von Normandie-Netz leicht beantwortet – die Info-Seiten zum Thema Feste, Traditionen und Brauchtum in der Normandie werden ständig mit neuen Informationen, Beschreibungen und Veranstaltungstipps erweitert und ergänzt. Ein besonderer Reise-Hinweis für die Normandie vom Normandie-Experten: Auch ohne speziellen Feiertag oder Festveranstaltungen ist beispielsweise die Zeit der Apfelblüte in der Normandie eine ganz besonders reizvolle Reisezeit – ab Ende April bis Mitte Mai blühen abertausende Apfelbäume in der Normandie und versetzen die Touristen in ein wahres Blütenmeer...

Wie im Frühjahr, so zeigt sich die Normandie an ihrer Küste und im grünen Hinterland als eine Urlaubsregion in Frankreich, die ganz zu Recht ganzjährig für einen erholsamen und erlebnisreichen Normandie-Urlaub zu empfehlen ist. Feste, Traditionen und Brauchtum in der Normandie machen den Aufenthalt zum unvergesslichen Urlaubserlebnis.

Foto: VoyageMedia

Neujahr und Mariä Lichtmess in der Normandie

Neujahr - Mariä Lichtmess

Neujahr und Mariä Lichtmess in der Normandie: 6. Januar bis Anfang Februar - ein Monat vom Kuchen der Könige bis zu den Crepes an...
Cidre

Ostern in der Normandie

Ostern in der Normandie Ostern Urlaub in der Normandie buchen heisst zu Ostern ein Ferienhaus in der Normandie suchen und...
Weihnachten in der Normandie

Weihnachten / Fete Noël

Weihnachten in der Normandie Weihnachten in der Normandie heisst „Noël normand“, und Urlaub in der Normandie zu...
Silvester in der Normandie

Silvester - Neujahr

Silvester in der Normandie Silvester in der Normandie Urlaub machen und den Jahreswechsel normannisch feiern im Land von Wilhelm...

Für Vermieter

Vermietung Ferienhaus Normandie

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Springflut in der Normandie
Am kommenden Samstag erwarten die Einwohner der beliebten französischen Ferien-Region Normandie an der Küste des Ärmelkanals eine gewaltige Springflut.
Normandie-Urlaub: Sonderwerbeaktion
Normandie-Netz ist – als Urlaubs- und Reiseportal - die Werbeplattform für die Ferien-Region im Norden Frankreichs.
Heimattage in der Normandie
Journées Européennes du Patrimoine, European Heritage Days oder schlicht Europäische Tage für Heimat und Geschichte heissen die zwei Tage im September, an denen auch in der Normandie die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes sensibilisiert werden soll.

Für Anbieter

Eintrag Anbieter Normandie